Dienstag, 17. Januar 2017

Hochzeitslayouts


momentan ... erleichtert. Das letztens verschickte Hochzeitsalbum ist wohlbehalten bei dem Paar angekommen und so kann ich euch dann auch den ersten Teil der Layouts zeigen, die ich als "Vorlage" schon mal mitgeliefert habe.

Bei der Gestaltung habe ich mich - genauso wie auch schon beim Cover, das ich euch ja bereits gezeigt hatte (*klick*) - an die Farben der Einladungen (*klick*) und restlichen Deko (*klick*, *klick*, *klick*) gehalten. Dazu ein minimalsistisch-graphischer Stil - gemischt mit wenig Farbe und kleinen dekorativen Elementen. Es war ein großes Vergnügen und ein Riesenspaß, diese Seiten zu machen.
Verwendet habe ich - für den Hintergrund genauso wie für die meisten Stanzteile - meinen Lieblingscardstock von Auf deine Weise. 
Und hier jetzt die Bilderflut:



















Ich hoffe, die ersten Seiten haben euch gefallen. Den Rest zeige ich demnächst noch.
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Sizzix, My Mind's Eye, Memory Box, Schmincke

Montag, 16. Januar 2017

Farbenfrohe Wünsche zum Hochzeitstag


momentan ... ganz verliebt in das schöne Limone, Eisblau und Cappuccino des Auf deine Weise-Cardstocks. Ich finde, die drei Farben passen super zusammen. Und da ich die filigranen Blättermotive von Simply Graphic auch so liebe, musste auf dieser Karte zum Hochzeitstag für eine (also eigentlich sind es ja zwei ...) ganz besonders liebe Person einfach mal beides kombiniert werden. 


Ein Kartenrohling von Auf deine Weise kam natürlich auch nicht fehlen. Das gehört für mich zur Wohlfühl-Standardausstattung. Von gutem Material kann ich nun mal einfach nicht lassen. Dazu noch Stempel von Inky-Stamp, ein Brad aus dem Fundus und kleine Kleckse mit den tollen Irresistible-Farben. 
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Inkystamp, Simply Graphic, Imagine Crafts, Versamark, Sizzix

Sonntag, 15. Januar 2017

Willkommen Baby!


momentan ... im Stempelfieber, Trifft sich gut, da ich gerade eine ganze Reihe Karten für den Eigenbedarf benötige. So zum Beispiel Glückwunschkarten für neue Erdenbürger. Die heutige kommt gleich morgen zum Einsatz für eine kleine frische Prinzessin. 
Zum Einsatz kamen neben einem Kartenrohling und weißem Cardstock von Auf deine Weise die wundervollen Baby-Stempelsets von creative-depot. Herrjeh, die sind sooo niedlich! Und pssssst: da kommen ganz bald noch viel mehr zauberhafte Dinge für die Kleinsten. Hach, ich freu mich schon drauf. 


Die Hintergrund-Stempelei im Obré-Look könnt ihr ganz einfach nachmachen. Dafür braucht ihr lediglich drei (oder auch mehr) Farben der gleichen Farbfamilie und stempelt den gleichen Schriftzug dann von hell nach dunkel mehrfach ab. Bei der hellsten Farbe nur ein- oder zweimal und je dunkler, desto öfter - nur keinesfalls alle Farben gleich oft, sonst sieht das schnell mal nach Blockstreifen aus. Aber es soll ja eine fließende Hell-Dunkel-Abstufung werden.
Unten kamen dann noch farblich passende Pailletten aus meinem Fundus zum Einsatz. und das Highlight setzt der goldige Baby-Schriftzug (ebenfalls von creative-depot) mit dem daran hängenden Häschen. An das hatte ich ja beim ersten Angucken schon mein Herz verloren. Wohl auch deshalb, weil das Schnuffeltier meiner Großen ebenfalls ein Schlenkerhase ist. Trudi. Und Trudi ist ihr ein und alles. Und deshalb liebe ich diesen Schriftzug ganz besonders.
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Creative-Depot, Stampin' Up

Freitag, 13. Januar 2017

Pastelliges Glückskind


momentan ... endlich mit der Produktion von Geburtstagskarten-Nachschub beschäftigt. Und dabei habe ich in den Tiefen meiner Schränke diese wunderbaren zarten Pastell-Papiere von 7 Dots Studio wiederentdeckt. Die Firma hatte ich bislang gar nicht so wirklich im Fokus. Könnte sich aber durch diese schöne Serie namens Illumination vielleicht ein wenig ändern. Denn wenn es so weitergeht, schaffe ich es vielleicht tatsächlich mal, den gesamten 6x6"-Block zu verbrauchen. 
Das Papier hatte ich mal samt Stickerbogen von einer Messe mitgebracht und nach einmaliger Verwendung für irgendwas (ich erinnere mich noch nicht mal mehr) ist es dann einfach wieder in den Schrank gewandert. Völlig zu unrecht, wie ich finde. Zumal es farblich so wunderbar zu dem neuen Cappuccino-Cardstock von Auf deine Weise passt, aus dem ich das Glückskind (von Kulricke) gestanzt habe. 


Die Quadrate wurden mit Stanzen im Kreuzstich-Muster hübsch in Form gebracht (Amy Design). Und dann brauchte es auf dem Kartenrohling (ebenfalls Auf deine Weise) nur noch ein paar kleine weiße Kleckse und schon kann sich ein Glückskind zum Geburtstag über einen lieben Gruß freuen.

Und dann möchte ich euch noch auf einen Designteam-Zuwachs beim creative-depot hinweisen: die liebe Eunice (*klick*) ist nun ebenfalls dabei! Ich freue mich auf ganz viele tolle Werke von ihr. 
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, 7 Dots Studio, Kulricke, Imagine Crafts

Mittwoch, 11. Januar 2017

Hochzeitsalbum




momentan ... betend. Dass das verschickte Album auch den Weg zu seinen neuen Besitzern findet und nicht irgendwo verschütt geht. Denn das wäre wirklich zu schade. 
Freunde haben geheiratet und bekamen von mir ein Hochzeitsalbum aus einem American Crafts-Modern-Album. Dafür habe ich das Cover mit feiner Künstler-Gouache (Schmincke) eingestrichen und mit Aquarellfarbe etwas akzentuiert. Noch die Fotos in Reihe geordnet und die Namen dazu (Alphas von My Mind's Eye) und ein klein wenig gedoodelt. 


Das Album ist teil eines Komplettpakets samt Papieren, Die Cuts, Embellishments, Alphas etc., damit die beiden ihr Album selber fertigstellen können. Allerdings habe ich ihnen als Anregung bereits die ersten 10 Layouts gefertigt und ins Album gesteckt. Die zeige ich euch in Kürze. sobald das Paket wohlbehalten angekommen ist. 
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: American Crafts, My Mind's Eye, Schmincke